Freitag, 17. Februar 2017

Zwei Kisten voller Stoffreste und ein bisschen mehr


Da bin ich fleissig am Stoffreste reduzieren und was kommt unerwartet mit der Post?

Donnerstag, 16. Februar 2017

SnapPap-Täschchen passend zum Oberteil


Nachdem im Designnähen für tragmal so unterschiedliche Varianten ausprobiert wurden, 
wollte ich mich unbedingt auch nochmal an SnapPap wagen, dem veganen Leder von dem ich schon oft gehört habe, wie schlecht es sich wenden lässt :D

Montag, 13. Februar 2017

Eine Clutch für/mit Omas Spitzendeckchen


Heute habe ich schon wieder eine genähte Kleinigkeit, für die der Griff in die Restekiste ideal ist :-)

Freitag, 10. Februar 2017

Herzige Stoffreste


Meine liebste Art Stoffreste zu verarbeiten sind Lavendelherzen.

Donnerstag, 9. Februar 2017

Wolkenlos-Tellerrock-TinTin-Kombi


Da habe ich ja was gemacht.
Schwalbenliebe hat zum Designnähen ausgerufen: Das Oberteil "Wolkenlos" zusammen mit TinTin und der Rest ist frei. Und da ich ja unbedingt mal bei so einem legendären Schwalbennähen dabei sein wollte habe ich mich beworben.

Mittwoch, 8. Februar 2017

Federleicht und Wolkenlos


Genäht, unter der Nähmaschine weggezogen und sofort zum Lieblingsteil geworden!
So geht es mir mit diesem neuen Shirt!

Samstag, 4. Februar 2017

Resteverwertung zum Taschen sew along statt Geschenkpapier


Heute habe ich mal wieder eine Tasche, die ich statt Geschenkpapier verwendet habe.
Drin war ein tolles Bilderbuch :-)

Freitag, 3. Februar 2017

UFO-Upcycling-Probestück, Eisenbahn und Peter und der Wolf


Ein weiteres UFO musste dran glauben.

Und zwar ein erstes Probeteil für die MiniPowPow Juna von muckelie (ist schon etwas her). 
Ja, eigentlich ist das eine Jacke. Aber ich war wohl schon etwas müde beim Zuschneiden und habe das Vorderteil im Bruch zugeschnitten :D 
Für den Passformcheck war es ok, aber für Bilder wollte ich es damals nicht extra fertig stellen und so landete das Teil in der UFO-Kiste.