Dienstag, 22. Juli 2014

Kapuzenverschönerung




Heute eine Kleinigkeit für mich, die viel hermacht und nichts kostet: ich habe einen ollen Kapuzenpulli von mir genommen und einen Stoffrest, der von diesem Patchworkprojekt noch übrig war.
Dank der Anleitung von Anton von Blendwerk war die Kapuze ganz schnell zu geschnitten und eingenäht (noch schneller wäre es gewesen, wenn ich nicht versehentlich zuerst zweimal die gleiche Seite zugeschnitten hätte ;-)




Ich habe mich komplett an die Anleitung gehalten und es hat wirklich sehr gut geklappt! Das tolle war, dass ich das Einnähen sogar unterwegs ohne Nähmaschine machen konnte.
Ursprünglich sollte der Kapuzenpulli aussortiert werden - das kommt jetzt nicht mehr in Frage! :-)




Mein Kapuzenupdate macht mit bei: art.of.66 Revival & beim kreativen Päusken




Kommentare:

  1. Guten Morgen.
    Das sieht echt gut aus und ist eine tolle Idee. :-)

    Wenn du magst, komme mich doch auch mal besuchen. Würde mich freuen.

    Liebsten Gruß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Klar habe ich Dich besucht, mache ich doch immer wenn hier jemand kommentiert :-) Schöne Seite hast Du!

      Löschen
  2. Das ist ja eine geniale Idee! Danke für´s Zeigen.
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich war auch sehr begeistert, als ich die Anleitung entdeckt habe!
      Liebe Grüße zurück! :-)
      Lara

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!