Montag, 14. Juli 2014

Schnelle Babyhose aus Resten



Die Babyhose RAS von Nähfrosch ist wirklich ganz schnell zu nähen! Sie hat bloß eine Naht hinten und eine im Schritt. Wirklich schön, für ein spontane Aktion wenn es schnell gehen muss. Und gut sieht sie auch noch aus! Sie ist vorne etwas "bollerig" aber das stört mich nicht weiter. Mit (Stoff)Windelpo ist das ja auch ganz normal :-)

Mein Computer wollte heute nicht so, wie ich will, deswegen gibt es leider kein Bild von heute und der Post wird etwas kürzer als geplant :-(
Dafür gibt es aber ein Bild mit passendem Kopftuch (was heute nicht getragen wurde)!
Die Bündchen der Hose sind, wie das Kopftuch, aus einem alten T-Shirt. Der schöne Blümchenstoff ist ein Rest von meiner ersten Patchwork(tisch)decke, die ich hier gezeigt habe. Es ist immer noch ein wenig von diesem tollen Stoff da, mal sehen ob ich da noch was draus machen kann...
Der Stoff ist aus reiner Baumwolle und nicht dehnbar, wie es eigentlich im Schnitt vorgesehen ist. Ich habe sie einfach ein bisschen breiter zugeschnitten und so sitzt sie jetzt sehr gut :-)



Das Kopftuch ist nach einem kostenlosen Schnittmuster von Leyona und ich habe es hier schon vorgestellt.


Kommentare:

  1. Toll geworden!
    Ich liebe diesen Schnitt auch, weil der so zügig genäht ist! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Ja, für mich war auch ein Argument, dass der Schnitt für Stoffwindeln geeignet ist.
      Aber das Beste ist wirklich, dass die Hose sooo schnell zu nähen ist!

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!