Samstag, 12. Juli 2014

Sewing SaSu mit Punkten



Ich habe neue Schuhe! Das passiert mir nur sehr selten, da ich selten welche finde die mir passen und da ich ungern Schuhe kaufe. Aber diese hier passen auf Anhieb und sind mit der Post zu mir gekommen.



Und da musste ich im Stoffladen einfach zugreifen, als ich diesen dunkelgrauen Stoff gesehen habe! Zuerst dachte ich an einen Rock - aber dann wären die Punkte von Schuhen und Stoff so nah beieinander. Dann habe ich Top überlegt. Und jetzt bin ich bei Kleid...
Doch welcher Schnitt? Ich bin mir noch nicht so ganz sicher, aber egal WAS es wird: dieses Nähprojekt soll ganz bald starten und fertig werden, damit ich es ausführen kann! :-)
Wer hat Ideen zu diesem Stoff? Ich bin offen für Vorschläge :-)




Jetzt ab zum Sewing SaSu mit diesem Näh-Vorhaben.
Euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Also, diese Schüchen sind einfach nur reizend! Und das Bild mit dem Schmetterling fantastisch ... Ich bin mir sicher, du hast ganz viel bessere Ideen für deinen Punktestoff als ich, daher nur ein kleiner Hinweis: Ich hab ein Püncktchenkleid (schon seit Jahren) im Stil der 40er Jahre mit weitem Glockenrock... das ist so herrlich altmodisch und gleichzeitig so herrlich elegant!
    Hab eine wundervolle Zeit
    viel Spaß
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Danke Elisabeth! Aber mit dem Schmetterlingbildchen kann ich ja nicht wirklich mit Deinen tollen Bildern mithalten!

    Ja, an so etwas habe ich auch schon gedacht. Allerdings habe ich nur 120 cm genommen :-( Und ich bin mir unsicher ob mir so etwas steht, auch wenn es mir super gefällt!
    Vielleicht wird es ein Knotenkleid?

    LG
    Lara

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff und die Schuhe sind ja toll! Ein Kleid wäre bestimmt sehr schön dazu. Viel Erfolg und ich bin gespannt, was draus wird.
    LG ella

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank, Ella!
    Ich habe mir das Schnittmuster "Toni" vom Milchmonster gekauft, wahrscheinlich wird es das. Also kein Tellerrock und auch kein Knotenkleid (ist mir noch zu schwer). Jetzt muss ich mich nur noch für eine Toni-Variante entscheiden :-)

    Liebe Grüße,
    Lara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!