Sonntag, 17. August 2014

Mein erster Award (2/3)

Die liebe Mirja hatte mich für Mein liebster Award nominiert und hier kommt Teil zwei der Fragenbeantwortung :-)

Mirja hat gefragt:
4. Welche Blogprojekte hast Du Dir für 2014 vorgenommen? Konntest Du vielleicht schon welche realisieren?
5. Wie sieht es in Deinem Fuhrpark aus?
6. Bist Du ein Online- oder Offline-Stoffkäufer und wo kaufst Du am Liebsten?

Los gehts mit meinen Antworten ;-)

4. Welche Blogprojekte hast Du Dir für 2014 vorgenommen? Konntest Du vielleicht schon welche realisieren?

Für dieses Jahr habe ich mir ganz viele Projekte vorgenommen und auch schon einiges realisiert!
Hier stelle ich euch mal eine kleine Auswahl zusammen:

Ganz aktuell, da ich gestern darüber berichtet habe natürlich mein Patchworkprojekt (Teil 1).
Ich möchte die Decke Weihnachten (fertig gestellt) verschenken und euch in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen davon berichten. So siehts bisher aus:



Ich überlege, ob ich euch mehr von der Wohnung zeigen sollte, was es hier so an Selbstgemachtem gibt. Weiss aber nicht so genau, ob ihr an einer Wohnungstour interessiert seit? Ich muss mal überlegen, ob ich das mache und in welchem Umfang:


Momentan ganz aktuell ist für mich eine Toni (e-Book von Das Milchmonster), genäht aus dem Punktestoff von hier, den ich mir extra passend zu meinen neuen Schuhen gekauft habe (so etwas ist mir noch nie passiert). Das Kleid möchte ich euch ganz unbedingt in den nächsten Tagen fertig vorstellen. Es ist auch nicht mehr viel zu tun, aber ich komme grade nicht weiter. Da werde ich in den nächsten Tagen nochmal um euren Rat fragen (hier wäre das jetzt zu lang ;-):


Auf meinem Nähtisch liegt dieser Stoff, was ich daraus bastle möchte ich euch natürlich auch noch zeigen:


Und ich möchte euch auch unbedingt noch zeigen, was der Zwerg zum ersten Geburtstag bekommen hat:



Außerdem möchte ich euch immer zeigen, was ich gerade so mache oder fertig genäht habe. Da ich mir aber viel mehr Sachen überlege, als ich jemals nähen kann, ist es schwer da jetzt so viel zu zu erzählen.
Ich habe zum Beispiel ein Hosen Sew Along entdeckt was ich spannend finde, aber schaffe ich das zeitlich überhaupt?
Und ich würde gerne mal von einem Probe nähen erzählen, aber dafür müsste ich das natürlich erstmal machen/gefragt werden.

Was ich noch machen möchte ist, ein paar Seiten einfügen:
Eine mit Lieblingsschnitten und dann plane ich noch eine Tauschseite wo ich Sachen präsentiere, die ich nicht mehr brauche aber vielleicht ein anderer. Habt ihr daran Interesse? Oder gibt es so was schon zu viel?

5. Wie sieht es in Deinem Fuhrpark aus?


Eine tolle, geerbte Husqvarna, mehr nicht :-)

6. Bist Du ein Online- oder Offline-Stoffkäufer und wo kaufst Du am Liebsten?

Hm, eher ein Offline-Stoffkäufer. Ich habe auch schon ein paar Mal bei Quiltmaus bestellt und war auch sehr zufrieden. Zum Beispiel die Stoffe für mein Patchworkprojekt 2014.
Und ich habe schonmal bei Stoff und Stil mit bestellt, auch damit war ich zufrieden. Schön finde ich am Online-Stoffkauf, dass man die StoffSerien so schön zusammen gestellt sieht und auch, dass ich gar nicht so genau merke, dass ich Geld ausgegeben habe. ;-)

Doch lieber kaufe ich offline. Hier gibt es einen super schönen kleinen Stoffladen, der in einem Hinterhof ist. Um dahin zu kommen muss man klingeln, geht durch einen mit Jacken, Schuhen und Gummistiefeln vollgestellten Altbauflur in den Hinterhof. Der ist schön verwachsen und es steht allerlei herum, zum Beispiel auch ein Klavier. Ich liebe diesen kleinen Laden!!!
Dann gibt es noch, deutlich näher für mich, einen Stoffladen, der Reste aufkauft. Da mich, ganz zufällig natürlich, mein Weg immer wieder daran vorbei führt, verirre ich mich da recht häufig hin.
In der Heimat ist ebenfalls ein kleiner gemütlicher Laden, da habe ich den Punktestoff für meine Toni her.

Aber eigentlich möchte ich nicht mehr so viel Stoffe kaufen! Ich habe einiges im Vorrat und auch ganz viel aus der Haushaltsauflösung. Und ich verwende sehr gerne alte Klamotten.
Von daher sind meine Haupt-Stoffquellen momentan unsere Kleiderschränke! :-)

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag!
Der nächste Teil der Antworten kommt die Tage.

Die Bearbeitung von diesem Stoff steht auch noch auf meiner Liste...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!