Donnerstag, 9. Oktober 2014

Langweilige Post?

Natürlich nicht hier ;-)

Wenn ich Post verschicke und wenn dann auch noch etwas Kreatives im Päckchen ist, dann wäre es doch langweilig, einfach zum fertigen Päckchen zu greifen, oder?

Es macht viel mehr Spaß und ist Umweltschonender mal zu schauen, was alles so da ist zum Verpacken...


Zum Beispiel hier:



Verschickt habe ich unter anderem den Gutschein von hier. Ich habe einen alten Karton wiederverwendet und da noch etwas Farbe übrig war, hat das Paket von außen auch noch ein paar Giraffentupfer abbekommen. Außerdem habe ich die lange gehüteten Citycards (heissen die so?) endlich mal verwendet. Obwohl ich schon Stapel von diesen kostenlosen Karten verschenkt habe - ich habe immer noch so viele...


Oder hier:


Dieses Päckchen ist aus einer Skikarte gebastelt, die irgendwo mit bei lag. Da wir so etwas nicht brauchen und das Päckchen auch noch da in die Gegend ging war das ideal.

Oder auch hier:


Wie Die Linkshänderin verwende auch ich gerne alte Kalenderblätter. Das Päckchen ging in die schwarz-gelbe Stadt, was lag da näher, als dieses Kalenderblatt :-)

Mit meinen alternativen Päckchen mache ich natürlich bei meiner Linksammlung statt Geschenkpapier mit! Und noch bei Happy Recycling.

Das wars auch schon für heute, ich kümmer mich jetzt weiter um den kranken Zwerg...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!