Mittwoch, 1. Oktober 2014

Me made Mittwoch (2) mit Punktetoni




Danke, für all die Tipps und Ratschläge, die ich zu meiner Punktetoni bekommen habe.
Jetzt ist es endlich so weit, jetzt trage ich sie. Egal ob das Wetter heute völlig ungeeignet ist oder ideal - ich freue mich so sehr darüber, dass mein erstes selbstgenähtes Kleid fertig ist :-) Dann wird es halt heute nur in der Wohnung getragen...
Ich wollte die Kanten mit selbstgemachtem Schrägband einfassen. Davor hatte ich ein bisschen Respekt, deswegen habe ich mich lange davor gedrückt.
Das Schrägband selbst herzustellen ging dann aber doch so einfach, wie ich es überall gelesen hatte. Für das Schrägband musste roter Stoff dran glauben, den ich ursprünglich für einen Tellerrock gekauft habe. Doch der Sommer ist jetzt endgültig vorbei, deswegen finde ich es nur ein ganz klein bisschen schade, dass es diesen Tellerrock nicht geben wird.
Allerdings sah das Schrägband am Ausschnitt ganz furchtbar aus ;-) Mit der Lösung das Schrägband umzuklappen und mit der Zwillingsnadel festzunähen bin ich auch einigermaßen zufrieden. Saum und Ärmel habe ich dann lieber direkt nur mit der Zwillingsnadeln umgenäht...


Der Ausschnitt

Der Saum


Und die Abnäher am Rücken :-)

Das Faltenproblem am Rücken habe ich mit Abnähern verbessert (gelöst würde nicht stimmen, aber so trage ich die Toni jetzt). Danke für den Tipp, Henriette und danke Anna, für abstecken!



Diese Toni musste unbedingt noch fertig werden :-) 
Ab jetzt werde ich wohl eher herbst- und wintertaugliche Kleidung nähen!
Wobei ich noch ein Jäckchen zur Toni plane, aus dem Stoff, aus dem das Taillenbündchen ist. Ich dachte vielleicht nach dem Burdaschnitt 117 aus dem Heft 8/2011...



Mit meiner Toni kann ich endlich wieder beim MMM - Me made Mittwoch vorbei schauen!
Außerdem statten wir noch Mmi - Mittwoch mag ich von Frollein Pfau einen Besuch ab, denn ich mag diesen Mittwoch wirklich sehr gerne mein neues Kleid austragen.
Und bei diy-dreamer, Revival, Pamelopees Crealopee und Lieblingsstücke4me machen wir auch mit.
Edit: Bei Dreierlei ist diesen Monat das Thema "anziehend", da mache ich mit meiner Toni natürlich auch sehr gerne mit!


Kommentare:

  1. Hallo,
    das Kleid finde ich superschön. Ich liebe die Punkte und den roten Bund. Und der Ausschnitt sieht doch auch ganz ordentlich aus. Ich finde, die Toni auch für den Herbst super. Und das Problem mit zuviel Stoff hinten habe ich auch. Danke für den Tipp.
    LG ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ella, vielen Dank!

      Der Tipp ist ja nicht von mir... :-)
      Mit Jäckchen und Leggins ist sie absolut herbsttauglich - so sehe ich das auch!

      Liebe Grüße
      Lara

      Löschen
  2. Eine wunderschöne Toni, die dir super steht. Vielleicht kommen ja noch ein paar warme Tage, dieser Herbst ist ja voller Überraschungen.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch! Die würde ich auch nehmen ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar. Und die passenden Schuhe erst.

    AntwortenLöschen
  5. WOW! The dress is beautiful!! Love it :)

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für eure positive Rückmeldung!
    Ich freue mich da sehr drüber!!! :-)

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  7. Super schönes Kleid. Und das Schrägband sieht doch eh keiner.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid ist total hübsch geworden!
    Und Probleme mit dem Schnitt hat doch jeder Mal. Ich hatte diese Falten am Rücken zuletzt bei einem Kleid für meine Tochter - schlussendlich habe ich an die Taille einen Tunnel gesteppt und ein Band eingezogen: jetzt hat das Kleid am Rücken halt eine Schleife. Bei Kindern geht das ja... ;-)
    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Lara!
    Ich habe durch googlen zu deinem Beitrag gefunden, da ich wirklich ganz genau das gleiche Problem mit meiner Toni am Rücken hatte. Ich wollte mich ganz herzlich für deinen Post bedanken, auch wenn er schon etwas älter ist, denn durch die Abnäher habe ich mein schönes Kleid gerettet. :) Dein Ergebnis gefällt mir im Übrigen auch sehr, die Toni steht dir wirklich gut!

    Viele Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Juliane, das freut mich ungemein! Viel Spaß mit Deiner Toni!
    Mareike, die Idee gefällt mir auch! Schlicht gehalten müsste es doch auch für Erwachsene gehen... :-)

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!