Montag, 27. Oktober 2014

My kid wears - Jogginghose aus Resten


Da ich das eigentliche Projekt zu diesem petrolfarbenen Sweat so sparsam zugeschnitten hatte (zeige ich noch), habe ich in einer Mittagsschlafpause noch eine Hose für den Zwerg aus dem Rest genäht.

Entstanden ist mal wieder eine RAS nach dem kostenlosen Schnittmuster von Katja. Leider hat der Stoff nur für eine Hose in Größe 80 gereicht und ich konnte sie auch nicht im Stoffbruch zuschneiden.
Die Bündchen sind Reste (deswegen auch nur so kurz) von der allerersten Hose, die ich für den Zwerg genäht habe. Die Hose passt jetzt wie angegossen, ist sogar schon etwas knapp. Also muss der Zwerg sie ganz viel tragen, damit sich das Nähen auch gelohnt hat ;-)

Der Zwerg ist momentan so aktiv, dass er für My kid wears in der Wohnung kaum zu fotografieren ist, meistens entstehen solche Bilder:


Ein bisschen mehr könnt ihr hier erkennen:




Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche!

Kommentare:

  1. Die ist ja süß mit den geringelten Bündchen. Das RAS-Schnittmuster hab ich mir auch am WE ausgedruckt.
    LG ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Ella!

      Der Schnitt ist einfach genial! Ich kenne keine Hose, die schneller zu nähen ist. Und dann sitzt sie auch noch gut - was will man mehr? :-)
      (vielleicht eine Erweiterung für größere Größen? Aber vielleicht ist Katja ja schon dabei, schließlich wächst Sophia ja auch bald aus der RAS raus...)

      Liebe Grüße
      Lara

      Löschen
  2. Kleine Kinder wachsen leider wie Unkraut, aber die Hose sieht auch als 3/4 Variante gut aus. Ich spreche da aus Erfahrung :-)
    Wenigstens findet dein kleiner Junge sie gemütlich, sonst würd er nicht so begeistert rummrennen.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  3. Das Blau ist ausgesprochen schön. Ubd Sweat ist für den Winter doch super. Mein Mädchen trägt aktuell ihre 68 Größen Ras auch als dreiviertel Hose zum Schlafen (eigentlich haben wir schon Hosenlänge 86). Sieht echt gut aus. Und in unserer warmen Wohnung reicht die Länge.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!