Sonntag, 2. November 2014

Tasche aus Tischdecke und andere schöne Dinge :-)


Was für eine Woche! Da komme ich garnicht zum Bloggen... :-)
Hier meine High54Friday am Sonntag:

1. Meine Tasche zum Oktoberprojekt Stoffabbau

Nachdem ich die letzte Woche von Emmas Oktoberprojekt Stoffabbau geschwänzt (die Anleitung für einen Geldbeutel liegt ausgedruckt bereit und ist auch schon durchgelesen ;-), freue ich mich umso mehr, es diese Woche geschafft zu haben. In dieser, der letzten Woche vom Stoffabbau, geht es um - Taschen :-)




Ich habe mal wieder eine Tasche "statt Geschenkpapier" genäht, um den Inhalt kümmern sich Andere.
Bei dieser Tasche ist sowohl der Innen-  als auch der Außenstoff aus einer alten Tischdecke.
Die Innentasche ist aus dem Hochzeitstischdeckenvorrat, der langsam aber stetig schrumpft, während die Außentasche aus einer Ökotischdecke ist. Diese habe ich bei einer Rabatt- und Spendenaktion gekauft - 25 Euro für eine Riesentischdecke - und dann noch tolle aufwendige Qualität! Ich habe sie direkt fürs Vernähen gedacht, doch das Nähprojekt (klick) hat kaum etwas verbraucht. Deswegen heute diese Tasche!

Mit Innentasche


2. Ich darf Probenähen

Nach häufigem Bewerben bin ich jetzt mitten in meinem ersten Probenähen! Und habe unglaublich viel Spaß dabei! Da ich schöne Ergebnisse abliefern möchte (die ich natürlich noch nicht zeigen kann) nimmt das Probenähen viel Zeit in Anspruch - deswegen gibt es hier momentan nicht viel zu sehen, obwohl die Nähmaschine ständig im Einsatz ist :-)

3. Neue Kleidung für den Zwerg


Wir haben eine Ladung Kleidung für den Zwerg bekommen! Und da das Kind, welches die Klamotten vorher getragen hat nur eine Nummer größer trägt, passt auch noch alles (ein bisschen ist sogar schon etwas klein).
Ich bin sehr dankbar, dass wir so viel gebrauchte Kleidung bekommen!
Allerdings muss ich gestehen einer meiner ersten Gedanken war: was kann ich denn jetzt noch selber nähen für den Zwerg? ;-)
Ein Schlafsack war nicht dran - wenn also jemand ein gutes Schnittmuster kennt...

Um Platz für die ganzen neuen Sachen zu haben, musste zu kleine Kleidung weichen - dabei ist mir klar geworden, wie viel selbst gemachtes mittlerweile dazu gehört. Hier ein Ausschnitt, wobei die drei Oberteile oben im Bild nicht von mir genäht/gestrickt sind:


4. Ein wunderschönes Wochenende mit neuer Kamera

Wir haben dieses geniale Herbstwetter die letzten Tage gut ausgekostet, viel Zeit draußen und in der Natur verbracht, nette Menschen getroffen und ganz viele Bilder gemacht. Denn endlich haben wir eine neue Kamera und sind begeistert!


5. Und zu guter Letzt: ihr mögt anscheinend ein bisschen was ich schreibe :-)

Da blogge ich gerade mal seit Juli und hatte diese Woche schon sooo viele Seitenaufrufe? Hach, was habe ich mich gefreut! Es ist sehr schön zu wissen, dass sich jemand gerne hier aufhält und liest, was ich zum Besten gebe. Und wenn ich dann im echten Leben auf Blogeinträge angesprochen werde freue ich mich immer besonders!
Toll ist auch, wie viele liebe Kommentare ihr mir hierlasst - das tut sehr gut ;-)
Danke dafür!!!



RevivalTT - Taschen und Täschchen und natürlich Schillersplatzli

Edit: den Schlafsack habe ich jetzt genäht, ihr findet in hier
Edit: Mit der Tischdecken-Tasche mache ich bei Linkparty Nix-Plastik-Linkparty mit, welche vom 1.2. bis zum 31.7.15 geöffnet ist und wo  es um Alternativen zur Plastiktüte geht

Kommentare:

  1. Oh wow!! Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Ich finde alle deine Dinge so toll ... so ein fantastisches Herbstfoto. Absolut zum Aufhängen!! Dann das große Glück einfach mal einen Schwung Kleidung für die Kleinen zu bekommen. Das ist einfach super lieb. Aber deine Tasche, die ist auch wunderhübsch geworden!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Tasche hast du genäht...ein tolles Upcycling.Ich mag solche Projekt, wo aus altem wieder etwas neues entsteht sehr gerne!

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Welche Art von Schlafsack willst Du denn nähen?
    Ich bin ja immer für's Abkupfern vorhandener, bewährter Sachen. So sind bei mir diese Exemplare entstanden:
    http://die-linkshaenderin.blogspot.de/2011/10/nachgereicht-sommerschlafsack-fur-das.html
    http://die-linkshaenderin.blogspot.de/2011/10/teaser-auflosung-noch-ein-baby.html
    http://die-linkshaenderin.blogspot.de/2011/09/teaser-auflosung-baby-schlafsack.html

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schnabelina hat auch gerade einen gezeigt:
      http://schnabelina.blogspot.de/2014/11/sternenhimmel.html

      Liebe Grüße,
      Henriette

      Löschen
    2. Danke für die zahlreichen Tipps, Henriette!
      Ich habe heute angefangen und zeige bald das Ergebnis... :-)

      Löschen
  4. Die Tasche ist toll. So ein schöner Stoff. Ui, sa bin ich ja gespannt, was du Probe nähen durftest. Wann darfst du denn etwas schreiben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jasmin, heute durfte ich :-)

      http://loh-la.blogspot.de/2014/11/erste-hose-erstes-probenahen-erste-mama.html

      Liebe Grüße
      Lara

      Löschen
  5. Beutel sind perfekt für Stoffabbau, gut gemacht.
    Danke für's Verlinken bei Nix Plastix.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!