Sonntag, 25. Januar 2015

Co-Z - ich durfte Probenähen ...

*
... Und entstanden ist mein neuer Lieblingspullover!!!


Ich lieeebe diesen Schnitt! Co-Z ist der neue Schnitt von Sewera und er ist einfach genial!
Danke, dass ich für Dich Probe nähen durfte! Und für Dein Vertrauen! Ehrlich gesagt habe ich nicht damit gerechnet, dass ich eine Chance habe mitzumachen. Ich habe mich unglaublich gefreut!!!

Co-Z ist ein Kapuzenpullover, der durch seinen besonderen Ausschnitt etwas edler daher kommt. Ein weiteres besonderes Detail sind die Paspeltaschen. Sowohl vor dem Ausschnitt, als auch vor den Taschen hatte ich großen Respekt! Deswegen habe ich auch erst einmal eine Kleid-Version vom Co-Z genäht, wo ich auf die Taschen verzichtet habe:


Nachdem der Ausschnitt Dank ausführlicher Anleitung gut geklappt hat, habe ich mich an den eigentlichen Pullover gewagt und da MUSSTEN Taschen ran. Denn wenn ich ein Kleidungsstück mit Taschen haben kann, dann möchte ich es auch :-)
Und siehe da, beides war gar nicht so schwer, die Taschen eigentlich überhaupt nicht. Für das Kleid habe ich noch ein passendes Teilchen genäht (zeige ich ganz bald), so dass ich es auch jetzt schon bei eisigen Temperaturen tragen kann.

Jetzt kommen noch ein paar Bilder ohne viele Worte, ich muss wieder zurück an die Nähmaschine. Ich bin da noch an dem ein oder anderen Kleidungsstück dran... ;-)
Wenn ihr mehr sehen wollt: schaut mal bei Sewera auf dem Blog oder bei Facebook vorbei, es sind nämlich sehr viele schöne Co-Z entstanden!
Den Schnitt gibt es hier :-)
Der Blümchenjersey und der Baumwoll-Woll-Mix in Bordeaux sind vom Lana Stofflagerverkauf, die rote Bündchenware aus dem kleinen Stoffladen um die Ecke und die Jerseypunkte sind ein Rest von meiner Toni

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntag Abend!

verlängert um 20cm, ohne Ärmel und Version ohne Kapuze


Mit Kapuze und Taschen, Ärmel und Saum ohne Bündchen einfach gesäumt
Sewing SaSu, Revival, Pamelopee
Edit: ganz neu entdeckt habe ich die 12 Tops Challenge und da steige ich mal ganz schnell mit ein. Denn 12 Oberteile dieses Jahr schaffe ich doch bestimmt, oder? ;-)

*Probenähergebisse - also ist dieser Beitrag mit Werbung*

Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen Kommentar in meinem Blog!
    Deine Co-Z's sind auch wunderschön geworden! ;-) Sitze grad endlich an meinem zweiten!

    Und weil ich deinen Blog bisher noch gar nicht kannte, werde ich dich ab jetzt direkt mal verfolgen! ;-) Hab nämlich schon entdeckt das du auch ganz tolle andere Sachen schon genäht hast!

    LG Schnittchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Lob :-)
      Und herzlich Willkommen auf meinem Blog, mache Dir gemütlich! :-)

      Liebe Grüße
      Lara

      Löschen
  2. Ein echt feiner Schnitt. So gefällt mir auch mal ein Kapuzenpulli. Bisher konnte ich dem Hoodiewahn nichts abgewinnen, aber in Kombination zu dem Kragen ist es echt schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, er kommt direkt ein wenig "edler" daher und es fühlt sich definitiv nicht nach Jogginganzug an :-)

      Löschen
  3. Super cool und steht dir klasse! :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  4. Der Schnitt gefällt mir sehr gut und hast Du super umgesetzt!
    LG Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Dein Hoodie sieht total klasse aus, besonders die Stoffkombi! Bin schon gespannt auf die nächsten 11 Tops von dir ;-)
    Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine wunderschöne Stoffkombi für diesen Schnitt! Freu mich auf 11 weitere Teile!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!