Dienstag, 17. Februar 2015

Den Frühling im Herzen

Oh, wie kitschig das klingt :-)
Doch nachdem ich die Überschrift einmal im Kopf hatte, ist mir keine andere mehr eingefallen. Deswegen ist es heute ein wenig kitschig... ;-)


Ich mache beim Freebook-Frühlings-Erwachen sew along (kurz FFE) von Mamawerk mit und jetzt ist frühlingshafte Deko angesagt. Wirklich? Ich habe doch vor ein paar Tagen erst den Schneemann an die Tür gehängt...
Aber ganz ehrlich: wenn mir so viel Vorfreude auf den nahenden Frühling entgegen springt, dann lasse ich mich anstecken!


Ich mag Deko, die irgendeinen Zweck erfüllt (oder erfüllen kann). Denn da ich etwas nachlässig im Staub putzen bin, sollte sich Deko nicht allzu sehr ausbreiten. Und da der Zwerg Sachen gerne verschleppt und sehr genau in Augenschein nimmt (auseinander nimmt) und sich seine Reichweite von Tag zu Tag erhöht finde ich die Auswahl an möglicher Deko garnicht mehr so groß.
Dann habe ich beim weißen Januarprojekt  Lees Stoffherzen aus weißer Spitze entdeckt und mir ist eingefallen, dass ich passenden Stoff dazu in meinem Stoffvorrat habe. Und diese gefüllten Herzen eignen sich doch prima, um zur Deko an einem Ast vorm Fenster oder an der Tür zu hängen und bei Bedarf als Geschenkanhänger eingesetzt zu werden. Also zumindest ein bisschen praktisch. Gesagt, getan, ich habe Herzen genäht:


Vielleicht schaffe ich noch ein wenig mehr frühlingshafte Deko, aber für heute war es das erstmal :-)


Und jetzt noch rüber zu Pamelopee und dem Valentins-Spezial, Meertje und natürlich auch zu Nellemies Herzensangelegenheiten
*Da dieser Beitrag Verlinkungen enthält, könnte er als Werbung aufgefasst werden*

Kommentare:

  1. Da ist doch nicht kitschiges dran!!! Deine Herzen sind wunderschön geworden! Bei mir ist es nicht bei zwei geblieben, ganz viele hängen auch an einem Ast und viele haben schon neue Besitzer :-)
    Vielen Dank für das verlinken!
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch geworden !
    Vielen Dank fürs Verlinken !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Also ich bin von deiner Überschrift und den Herzen begeistert. Ich mag schlichte Eleganz sehr. Daumen hoch.Schön das du mitmachst. Lg lässt dir da - Frau Mama ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich schlicht aber sehr hübsch! Eine gute Idee :-)))

    Einen lieben Gruß von Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!