Dienstag, 10. März 2015

BasicShirt JustMe - Probenähen für nanoda

*

Nach Mama Boony und Boony (eine Boony aus dem Probenähen trägt der Zwerg auch auf den Bildern) durfte ich auch das neueste eBook von nanoda probenähen - das Basic-Shirt JustMe (erhältlich dawanda)! Daaanke Nadine!!! Es hat wieder unglaublich viel Spaß gemacht!


Werbung an: ;-)
JustMe gibt es als Jungsvariante, als Mädchenvariante, als Puppenvariante, mit verschiedenen Saumabschlüssen, mit Knopfleiste auf der Schulter, mit Knopfleiste vorne, mit oder ohne Kragen, mit gedoppelten Ärmeln, mit kurzen Ärmeln, mit langen Ärmeln, als Tunika und und und.
Nanoda hat sich mal wieder selbst übertroffen mit den ganzen Variationsmöglichkeiten bei diesem eBook und ich bin schwer begeistert!!! Alles natürlich ganz genau und bebildert beschrieben, so dass es auch für Knopfleisten-Neulinge wie mich geeignet ist!


Werbung wieder aus, jetzt stelle ich JustMe Nummer eins für den Zwerg vor :-)
Für das erste Shirt (es ist sogar das erste Oberteil überhaupt, dass ich für den Zwerg nähe) habe ich Ökojersey vom Lana Stofflagerverkauf verwendet, den ich hier schon vernäht habe.
Ersteinmal habe ich Knopfleisten und co links liegen gelassen und eine gaaanz einfache Version genäht. Sitzt perfekt, allerdings wurde mir sofort klar, dass ich für den Zwerg mit seinem Dickkopf wohl grundsätzlich immer eine Knopfleiste brauche :-)

Einmal dabei habe ich mich auch direkt mal das erste Mal an ein Puppenpartneroutfit gemacht - ist ja schon irgendwie ziemlich süß, wenn die Puppe das gleiche Shirt hat, ich fürchte das wird mir ab jetzt häufiger passieren :-)


Also ich mag diesen Schnitt unglaublich gerne! Mal schauen, ob ich ein Mädchen finde, für das ich die wunderschönen Mädchenversionen nähen kann, die es mir beim Probenähen sehr angetan haben ;-) Ich darf doch, Franziska? Oder Lina?
Ersteinmal werde ich in den nächsten Tagen noch ein paar weitere Versionen für den Zwerg zeigen! Denn dieser Schnitt hat eindeutig Suchtfaktor! :-)



Meertje, Kiddikram, Crealopee

*Probenähergebisse - also ist dieser Beitrag mit Werbung*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!