Mittwoch, 1. April 2015

JustMe wird fuchsig - orange im März

*
Es ist wieder so weit - schon wieder ist ein Monat um. Dieses Mal war es der orangene März, zumindest für die, die beim Regenbogenprojekt mitmachen.
Und es ist auch an der Zeit, dass ich mein drittes JustMe-Shirt zeige, ich habe es extra aufbewahrt fürs Regenbogenprojekt :-)


Doch begonnen habe ich, wie auch schon beim weißen Januar und beim gelben Februar, mit einer Bestandsaufnahme. Weißen und gelben Stoff hatte ich mehr als ich gedacht hätte. Doch orangener Stoff ist hier wirklich kaum zu finden:
Ein Upcycling-T-Shirt, ein Stück Wachstuch aus der Wachstuchrestekiste, Nähreste von 2011, Reste von meiner ersten genähten Hose, eine geerbte fertig gereihte Blusenjacke und relativ frisch gekaufte Federn aus der Eulenmeisterei.

Von den Federn habe ich ein wenig verarbeitet und werde es in den nächsten Tagen zeigen.
Aus den Hosenresten ist meine Tauschtasche von hier entstanden, aus den Nähresten von 2011 ein ganz einfacher Beutel (klick). Und aus dem Upcycling-T-Shirt ist dieses Shirt entstanden. Also ganz schön orange der Monat, obwohl ich doch kaum orangenen Stoff habe...

einfacher Beutel
Meine Tauschtasche

Zurück zum Shirt:
Bei diesem Shirt habe ich das erste Mal gedoppelte Ärmel ausprobiert, da mir da immer so gut gefällt. Bisher hab ich mich nicht daran gewagt und es mal wieder so, dass ich nicht verstehe warum ich das bisher nie gemacht habe :-)


Die Füchse habe ich schon für den weißen Januar verwendet (klick).
Der orangene Stoff ist ein aussortiertes T-Shirt, welches jetzt endlich wieder getragen wird!

Jetzt schaue ich mal, was die anderen orangenes gezaubert haben und gehe rosa Stoff suchen, denn das wird die Aprilfarbe...



Schnitt: JustMe von nanoda
Stoff: Stoffladen und mein persönlicher Upcyclingvorrat
Linkpartys: Mittwoch mag ich, da ich schon so lange dieses orangene Shirt zeigen möchte, Kiddikram und natürlich Pamelopee

*Dieser Beitrag enthält Probenähergebnisse und somit Werbung*

Kommentare:

  1. Hach ja.. der Fuchsstoff ist wirklich so schön.. Zusammen mit dem Orange des alten/neuen Shirts gefällt er mir auch sehr gut. Und ich wollte noch schreiben, wie viel orangene Stoffe du hast- deine Mama Boony wars ja auch schon :) Bei mir gibts tatsächlich nicht mal ein Fitzelchen.. Aber zurück zum Thema- das Shirt ist wirklich süß
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein niedliches shirt ! Gefällt mir sehr !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  3. So viel orange. Toll. Und das Fuchs-Shirt ist allerliebst. Viel Freude damit. LG maika

    AntwortenLöschen
  4. Oh je - du warst ja fleißig!!!
    Das Shirt ist wirklich klasse geworden ♥♥♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  5. Die Füchse sind echt super zu dem Orange! :-)
    Alles Liebe und frohe Ostern wünscht dir Pamela vom pamelopee-Blog!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!