Donnerstag, 7. Mai 2015

Backless Dress Nummer 2

*
Da bleibe ich extra wach um um Mitternacht zu RUMSen und dann vergesse ich, ganz vertieft in Nähen und Schnittmuster kleben dass ich den Beitrag noch nicht geschrieben habe. Und jetzt haben wir sogar schon halb eins?

Deswegen ohne viele Worte hier mein zweites Backkess Dress nach dem Schnittmuster von Sewera, ebenfalls beim Probenähen entstanden:


Dieses Kleid ist aus festem Jersey, obwohl das Schnittmuster eigentlich für nicht dehnbares Material ausgelegt ist. Dafür habe ich eine Nummer kleiner zugeschnitten, an den Seiten noch extra etwas weggenommen und statt mit Reißverschluss hinten im Bruch zugeschnitten. 
Wie genial ich dieses eBook finde habe ich im letzten Beitrag (klick) schon beschrieben. Ich habe das Kleid bei einer Kommunion eingeweiht und mich den ganzen Tag darin pudelwohl gefühlt! Das will doch was heissen, oder?


Die nächste Variante wird mit einer anderen Rockversion und wieder aus nicht dehnbarem Material. Zugeschnitten ist schon, jetzt muss ich mich nur noch ans Nähen wagen...

Schnitt: Backless Dress von Sewera
Stoff: Stoffmarkt im Herbst 2014 (diese Hose für den Zwerg und dieses Top für mich sind daraus auch schon entstanden)
Linkparty: RUMS, Outnow, Pamelopee und Lieblingsstücke4me, denn dazu zählt dieses Kleid auf jeden Fall!

*Dieser Beitrag kann Werbung enthalten*

Kommentare:

  1. Jetzt kann der Sommer ja kommen :-)
    Die Drehbilder sind übrigens klasse!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön wie der Rock sich dreht. Aber mir gefällt auch der Schnitt des Vorderteils sehr gut. Steht dir ausgezeichnet.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das geht runter wie Butter :-)

      Liebe Grüße
      Lara

      Löschen
  3. Ein hübsches Kleid und die Silhouette ist echt schön.
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wow. Den Stoff fand ich schon immer toll und jetzt als schickes Kleod. Toll. Steht dir sehr gut und gut, dass das Kleid jetzt auch ohne Jacke getragen werden kann.

    AntwortenLöschen
  5. Wow. Den Stoff fand ich schon immer toll und jetzt als schickes Kleod. Toll. Steht dir sehr gut und gut, dass das Kleid jetzt auch ohne Jacke getragen werden kann.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!