Montag, 8. Juni 2015

Weiße Mäuse treffen auf kurze Hose

Vor einiger Zeit habe ich bei Glückpunkt grauen Jersey mit weißen Mäusen gewonnen. Daaanke!!! :-)

Angeschnitten habe ich den Stoff ziemlich schnell, doch das mit den Bildern wollte diesmal nicht so wirklich klappen. Die Lieblingsbeschäftigung vom Zwerg ist rennen. Immer und überall. :-)
Geklappt hat es dann als er gesehen hat, wie ich etwas Selbstgenähtes fotografiert habe. Kurzerhand hat der Zwerg die Sachen weggewischt und sich selbst drapiert.




Natürlich habe ich noch ein bisschen mehr von dem Stoff und ich dachte an ein passendes T-Shirt. Vielleicht nach dem Schnitt Just Me von Nanoda?

Doch momentan klappt es so gut mit dem Probenähen und da möchte ich natürlich was schönes abliefern und ausführlich Rückmeldung geben, das braucht immer so seine Zeit. Aktuell darf ich bei drei Probenähen mitmachen und der Berg an Genähtem und hier noch nicht Gezeigtem wächst... Vielleicht sollte ich mal etwas mehr von der Nähzeit fürs Bloggen abzwacken :-)
Antworten auf Awardnominierungen, das Kampf-den-UFO-Fazit und ein Abschlusspost zum Taschentausch warten auch noch...
Ich hoffe also es wird bunt hier diesen Monat. Bzw. blau, denn das ist die Juni-Farbe beim Regenbogenprojekt.


Schnitt: Hose Marina nach dem Freebook von MaThiLa (hier die erste Marina zu sehen, die ich letztes Jahr genäht habe)
Stoff: Mäusejersey von Glückpunkt (hier gehts lang zum Shop), blaue Baumwolle aus dem Vorrat (mein erstes Backkess Dress ist auch daraus)
Linkparty: My Kid wears (da der Zwerg heute so zur Spielgruppe gegangen ist), Mamawerk, Kiddikram, Made4Boys und natürlich kostenlose Schnittmuster vom Nähfrosch



*Dieser Beitrag kann Werbung enthalten*

Kommentare:

  1. Puh, zum Glück ahmen die Kleinen uns Großen nach, so dass wir auf dieses wundervolle Werk nicht länger verzichten mussten. Einfach wundervoll die Kombination.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie süüüß. Die Hose ist der Hingucker und diese Mäuse - zucker.
    LG ella

    AntwortenLöschen
  3. Die Mäuse sind echt super uns passen doch prima zum rennenden Modell.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!