Dienstag, 7. Juli 2015

Sport-BH aus altem Sportshirt

*

Es ist Zeit, mal wieder etwas zu zeigen hier.
Momentan ist es so, dass der Zwerg schlafen bei dem Wetter nicht besonders attraktiv findet.
Dadurch fällt ein Großteil meiner Näh- und Blogzeit weg :-)
Jetzt gerade macht der Zwerg Mittagsschlaf, also ganz schnell ein Lebenszeichen von mir!


Und zwar mit einem weiteren Sport-BH.
Dies war mein Probestück, genäht aus einem ausrangierten Funktionsshirt 
und Gummiband aus dem geerbten Vorrat.
Das Funktionsshirt hatte einen blauen Streifen an der Seite, 
der ist jetzt vorne gerafft, gefällt mir ganz gut so :-) 

Hier habe ich schon wieder den einfachen Rücken gewählt, 
ich muss ganz dringend die anderen Versionen ausprobieren, 
die sehen nämlich echt ziemlich cool aus!

So und jetzt schneide ich weiter zu, so lange der Zwerg noch Mittagsschlaf macht...


Schnitt: Hold´n´Sporty von Sewera (klick), hier schon gezeigt
Stoff: altes Funktionsshirt


*Dieser Beitrag kann Werbung enthalten*

Kommentare:

  1. Ein tolles Upcycling. Ich glaube, den Schnitt muss ich auch haben.
    LG ella

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, wollte wissen mit was du die Gummibänder vernäht hast. Overlock oder Coverlock?

    AntwortenLöschen
  3. Das Gummiband unten habe ich mit der Overlock an- und zusammengenäht.
    Dieses Falz(?)gummi (was drumrum geht) habe ich mit der normalen Nähmaschine angenäht :-)
    War das verständlich? :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!