Samstag, 10. Oktober 2015

Sterne zur guten Nacht

*

Hier kommt der vierte Schlafanzug Emil(y), der beim Probenähen für Heidimade entstanden ist!


Den dunkelblauen Jersey mit Ministernen war ein Spontankauf beim Nähkästchen, ein Minilädchen direkt bei uns um die Ecke, an dem ich (leider) sehr häufig vorbei komme... ;-) 
Und da ich gerade mitten im Probenähen für diesen Schlafanzug steckte musste der einfach mit!


Dann habe ich noch einen Minirest rost-farbenes Bündchen bei mir gefunden und fand, 
dass das ganz gut passt.


Die Beinbündchen sind extra lang, wie auch im eBook beschrieben, 
damit der Schlafanzug schön mitwachsen kann.


Wer konnte denn ahnen, dass der Zwerg während des Probenähens innerhalb einer Woche einfach mal 3cm wächst und der Schlafanzug jetzt nicht einen Millimeter kürzer sein dürfte :-)


Dieses Mal sollte der Schlafanzug mit Reißverschluss sein. 


Da der Zwerg Sachen nicht anzieht, bei denen der Reißverschluss bis ganz nach oben geht, 
habe ich ihn etwas weiter unten enden lassen und noch ein kleines Stückchen Stoff eingenäht, damit Reißverschluss und Kinderhaut auch ja nicht zusammen treffen! ;-)



Dies war der vierte Streich, Schlafanzug zwei (ebenfalls ein Einteiler) und Schlafanzug drei (als Zweiteiler) werde ich auch bald zeigen. Bald, bald, es hängt noch so einiges in der Warteschleife...


Denn durch den enormen Wachstumsschub haben wir gerade Not bei so jedem Kleidungsstück
und ich nähe deutlich mehr für den Zwerg als für mich.


Habt noch ein schönes Wochenende!


Schnitt: Schlafanzug Emil(y) von Heidimade (Freebook), hier gehts lang zur Facebookseite
Linkparty: OutnowKiddikramMade4Boys und natürlich die kostenlosen Schnittmuster


*Dieser Beitrag kann Werbung enthalten*

Kommentare:

  1. Oh ja, manchmal wachsen die Kinder über Nacht mehrere Zentimeter, als würden sie die Arme und Beine teleskopartig auseinander schieben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ups, ich hatte doch noch gar nicht fertig geschrieben...

      Der Schlafanzug ist toll geworden!
      Die Farben passen super zusammen.

      Liebe Grüße,
      Henriette

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!