Donnerstag, 10. Dezember 2015

Jeanskleid! Mein Co-Z Dress

*

Nachdem Carina von Sewera schon für meinen aktuellen Lieblingspulli (klick) verantwortlich ist,
hat sie den Schnitt jetzt auch noch in ein Kleid verwandelt!


Mein absoluter Lieblingsschnitt momentan!
Zu nähen aus dehnbarem Material,
mit oder ohne Kapuze,
mit oder ohne Taschen (natürlich mit!!!)
und mit Halbkreis-, Kreis- oder Bleistiftrock.


Und ich habe mich in den Bleistiftrock verguckt!
Den mag ich sehr an mir, wer hätte das gedacht!


Dieses Co-Z Dress habe ich aus Jeans genäht.
Trotz Elasten-Anteil hatte ich erst Sorge, ob es mir nicht zu eng wird.


Doch Jeans leiert ja etwas aus, so passt mir das Kleid jetzt sehr gut ;-)
Jetzt muss ich nur noch sehen was passiert, wenn ich es wasche.
Denn ausnahmsweise habe ich den Stoff nicht vorgewaschen...


Das ist erst das erste Kleid!
Ich habe noch mehr... :-)


Schnitt:
Co-Z Dress von Sewera (erhältlich über Etsy)
Material:
Jeans mit Elasthan und Baumwolljersey aus einem der Läden um die Ecke
Linkpartys:
RUMS & Lieblingsstück4me


*Schnitt und Anleitung wurden mir im Rahmen des Probenähens kostenfrei zur Verfügung gestellt*

Kommentare:

  1. Sieht super!
    Muss gleich mal den Schnitt checken.

    sonnige Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schick. Da bist du zu allen möglichen und unmöglich Gelegenheiten toll angezogen.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht super aus!
    Irgendwie nach Geheimagentin oder Privatdetektivin.
    Passend für Einschulung, Beerdigung, Bewerbung oder ein Wochenende in Paris.

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!