Dienstag, 22. Dezember 2015

Wichteln (im September)


Ja, ich weiss: das ist eine merkwürdige Überschrift - vor allem Ende Dezember :-)
Im September habe ich mit einer ganz wunderbar tollen Truppe gewichtelt.

Mit diesen tollen Mädels (danke Schwalbenliebe für die Umsetzung!!!) 
haben wir auch dieses Video auf die Beine gestellt:

Zurück zum Wichteln: ;-)
Ich habe euch noch gar nicht gezeigt, was ich da verschenkt habe.
Jetzt, so ganz kurz vor Weihnachten ist doch der richtige Moment
um ein paar Last-Minute-Geschenk-Ideen zu zeigen?


Ich habe versucht ein Wohlfühl-Paket zusammen zu stellen,
wo wirklich nur Dinge drin sind, mit denen die Beschenkte auch etwas anfangen kann.
Neben Aachener Printen (und einem obligatorischen Lavendelherz) 
gehört für mich eine Wärmflaschenhülle dazu.
Ich stehe total auf Wärmflaschen ;-)
Diese ist aus Tischdeckenstoff genäht und ich habe genau so eine auch bei mir.


Da ich mich nicht getraut habe Essbares zu verschicken,
 habe ich meine Lieblings-Back-Schoko-Rezepte zusammen getragen 
(also manche Back-, manche Schoko-Rezepte und manche beides).


Und da ich auch die Kleidergröße des Nachwuchses wusste,
habe ich für jeden noch eine Marina genäht - nach wie vor mein liebster Sommerhosen-Schnitt!


Außerdem war noch eine selbst gegossene Kerze dabei ...


... und ganz wichtig auch ein Nackenhörnchen :-)


Da es ein Geschenk war habe ich mir besonders Mühe gegeben,
dass das Muster trifft - und wieder einmal habe ich mir vorgenommen,
mehr schlichte (uni) Stoffe zu vernähen ;-) 


So, weiter gehts jetzt an der Nähmaschine, noch ist nicht alles erledigt...


Schnitt:
kurze Hose Marina (Freebook von Mathila),
der Rest sind Eigenkreationen
Material:
Hauptsächlich eine Tischdecke von Gudrun Sjoeden
Linkparty:
kostenlose Schnittmuster


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!