Mittwoch, 17. Februar 2016

MmM mit "neuem" Rock



Endlich habe ich wieder eine Gelegenheit, beim Me made Mittwoch mitzumachen!
Ich würde gerne so viel häufiger, da ich doch beinahe täglich etwas selbst genähtes trage, doch fast immer sind es auch Probenähergebnisse. Doch heute trage ich meinen neuen Rock...



... zusammen mit meinen Co-Z Pullover, den ich hier schon gezeigt habe.
Beide Teile trage ich sehr regelmäßig, sie passen einfach momentan zu mir.


Der Rock ist aus einem festen Jersey mit Jeansoptik, wobei ich finde, dass er sich auch ein wenig nach Jeans anfühlt :-) Ganz ungewöhnlich für mich ist: der Stoff hat Glitzer! Erst habe ich mich ein wenig erschrocken, als ich das Päckchen aufgemacht habe, da ich weniger Glitzer erwartet hatte. Doch ich habe den Stoff direkt gewaschen und vernäht und fand meinen neuen Rock sofort klasse!!!


Als Schnitt habe ich Emily von Romy verwendet (hier habe ich schonmal eine Emily gezeigt). Dieser Schnitt ist eigentlich für nicht dehnbares Material ausgelegt und ich habe ihn einfach etwas enger gemacht. Gerade nach unten hin hätte er noch ein wenig enger sein können, oder?
Jetzt trage ich den Rock schon ein paar Wochen und bin jetzt erst dazu gekommen Bilder zu machen. Und genau pünktlich ist der Reissverschluss kaputt :-( Nun ja, gut, dass der Stoff dehnbar ist, 
der Rock geht auch so gerade über den Hintern. 
Ärgerlich ist nur, dass er jetzt ein kleines Stückchen auf steht.


Vielleicht bringe ich einfach noch ein kleines Häkchen an (da habe ich so viele von geerbt, ich weiss garnicht, wofür ich die jemals alle brauche...), dann brauch ich nicht auftrennen ;-)


Schnitte:
Rock Emily von Romy
Co-Z von Sewera
Material:
Der Pullover ist aus einem Baumwolle-Wollgemisch vom Lana Lagerverkauf (bio)
Der Rock ist aus festem Jeansjersey (dehnbar) von Romys Stoffschätze (Facebookgruppe)
Linkparty:
Me made Mittwoch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!