Dienstag, 16. Februar 2016

Upcycling Autowaschanlage


Es gibt Zwerge, die waschen gerne ihre Autos. Ziemlich gerne.
Mein Zwerg wäscht seine Autos bevorzugt mit den Fransen von meinem Halstuch.
Ist das nicht greifbar gehen auch die Fransen einer Sofadecke.



Jetzt stand hier ein Schuhkarton, der irgendwie nicht den Weg ins Altpapier fand und im UFO-Stapel sprang mich letztens eine Probejacke aus einem Probenähen an.
Genäht aus einer Sofadecke mit Fransen (Passformcheck halt).


Und da hat es "klick" gemacht! Ich habe die Fransen von der Jacke abgeschnitten (inclusive eines kleinen Streifens Stoff) und noch ein paar Stoffreste rausgekramt (hier liegen ja ein paar rum...).

Ein Blick von unten in die Waschanlage
In den Schuhkarton wurden eine Einfahrt und eine Ausfahrt geschnitten (das hat der Zwergenpapa übernommen) und dann wurden die in Steifen geschnittenen Stoffreste an den Schuhkarton geklebt.


Fertig ist die Waschanlage. Wobei es mehr eine Waschstraße geworden ist...
Bespielt wird sie sehr intensiv! Und, was ein Glück, die Müllabfuhr passt sogar hindurch :-)


Linkparty:
Stoffreste bei Nadelfein

Kommentare:

  1. Wunderbar, ich bin begeistert!!!
    Ob ich sowas mal mit meinem Enkel bastle!
    Echt toll!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee!

    Wenn ich einen Karton aus dem Supermarkt nach Hause bringe, weil ich meine Einkaufstasche vergessen habe, dann wird der hier immer sofort konfisziert und zu Tunnels umfunktioniert. Diese Kartons, in denen Tetrapacks stehen, haben vorn und hinten meist schon so eine Öffnung, sodass wir gar nicht schneiden müssen. Wenn die Kartons nur vorn eine Öffnung haben, dann ist das z.B. ein Lokschuppen oder eine Garage.

    Eine Waschanlage haben wir aber schon im großen Parkhaus von Wader (tolles Spielzeug, nahezu unkaputtbar), das die liebe Tante mal geschenkt hat.

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist super. Danke fürs Zeigen! Sowas braucht das Käferchen sicher auch ganz dringend.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lara,

    das ist eine absolut geniale Idee! Danke für die tolle Inspiration!

    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee. Das baue ich aus dem nächsten Schuh Karton nach.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!