Mittwoch, 3. Februar 2016

Wärmflasche aus Shirt-Stoff-Resten


Auch wenn ich das Shirt fertig noch nicht (gezeigt) habe (hier ein kleiner Zwischenstand):
als eine Freundin den Stoff gesehen hat, hat sie sich von mir eine Wärmflaschenhülle daraus gewünscht. Den Wunsch erfülle ich ihr doch gerne! Schnell genäht, noch ein Lavendelherzchen aus dem Stoff dazu und die Totenköpfe konnten mit in den Koffer :-) 


Ich wünsche ihr viel Spaß mit der Wärmflasche!
Und ich freue mich, dass ich wirklich versuche jeden Quadratzentimeter 
des geschenkten Stoffes zu verarbeiten! :-)
Was macht ihr mit Stoffresten? Erstmal sammeln bis es überquillt? 
Oder landen die im Müll? Oder verarbeitet ihr direkt alles?


Schnitt
eigener, ich liebe Wärmflaschenhüllen! :-) 
Stoff
Rest von dem gewonnenen Stoffpaket von Prinzessin Ladaa 
(letztes Jahr beim nunl-Adventskalender von Schwalbenliebe)
Linkparty

Kommentare:

  1. Du kennst ja mein Blog, da zeige ich allerhand Projekte mit Stoffresten, sowohl Webstoffe als auch Wirkware.
    Die Schnipsel benutze ich zum Füllen z.B. von Bällen.

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ob ich Deinen Blog kenne!
      Der hat mich doch letztendlich dazu gebracht selber zu bloggen! :-)

      Liebe Grüße
      Lara

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!