Freitag, 26. Februar 2016

Zeitschriften sew along - Finale mit Blumenkohl



Schon ist es Zeit für das Finale des Zeitschriften sew along von Buxsen!
Festgelegt hatte ich mich auf Model 8 (es geht um die Ottobre 5/15), das Jerseyshirt mit Sattelärmeln.





Laut Tabelle hätte ich gut eine Nummer größer nähen können als ich eigentlich nehme.
Das kam mir etwas merkwürdig vor und deswegen habe ich obenrum meine normale Größe genommen und bin um die Taille rum eine Nummer größer geworden, da ich auf keinen Fall wollte, dass es zu eng wird. Ich finde, es geht so gerade noch vom Aussehen her, dass es nicht viel zu groß aussieht. Ganz auffällig waren die Ärmel: die habe ich um 10cm gekürzt!!! Es hätten auch gut noch ein paar Zentimeter mehr ab gekonnt, doch ich mag lange Ärmel.




Falls ich den Mantel noch nähe werde ich das auf jeden Fall berücksichtigen,
denn bei Wollwalk kann man zu lange Ärmel schlecht einfach zusammen schieben ;-)
Ja, beim Mantel bin ich noch nicht viel weiter, ich hoffe das wird auch noch was, aber verlinkt werden kann ja bis zum 13. März! :-)


Doch ich muss noch etwas aufklären: warum habe ich meinen Beitrag "Finale mit Blumenkohl" genannt? Mein neues Shirt ist einfach ein Blumenkohlshirt.
Auf den ersten Blick erkennt man ja nicht unbedingt, dass die Blümchen lauter Totenköpfe sind.
Ich war neugierig was der Zwerg, dem ich noch nie Totenköpfe gezeigt habe, sehen wird:
Auf die Frage: "Was ist das?" kam sofort: "Blumenkohl" :-)
Diesen "Spitznamen" wird mein Shirt so schnell nicht wieder los...


Schnitt: 
aus der Ottobre 5/15
Material:
Jersey gewonnen beim nunl-Adventskalender (Schwalbenliebe) von Prinzessin Ladaa
Strickrest vom Lana Lagerverkauf



Kommentare:

  1. Hahn Blumenkohl, sehr gut.
    Dein Shirt ist sehr hübsch und ich selbst habe es auch genäht, aber bin leider noch nicht dazu gekommen es zu bloggen.

    Liebe Grüße von Franzi von Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  2. Hahn Blumenkohl, sehr gut.
    Dein Shirt ist sehr hübsch und ich selbst habe es auch genäht, aber bin leider noch nicht dazu gekommen es zu bloggen.

    Liebe Grüße von Franzi von Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde dein Blumenkohlshirt toll :) für mein Empfinden hätte es unten an der Hüfte aber ruhig etwas enger sein können, also du hättest mit deinem bisschen Hüfte nicht eine Nummer größer werden müssen ;-)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!