Sonntag, 10. April 2016

Personal Challenge 2016 - 14

Oje, es ist schon wieder so weit...
Franzi von Hauptstadtmonster hat zur Personal Challenge 2016 aufgerufen und auch diese Woche bin ich wieder dabei!



Große Mühe habe ich mir gegeben den UFO-Stapel zu minimieren und eine Kleinigkeit habe ich geschafft :D Unterwäsche für den Zwerg, zugeschnitten vor mehreren Wochen. Bilder habe ich noch nicht, ich hoffe nächste Woche komme ich zum Fotografieren.

Als nächstes wollte ich ein fast fertiges Top fertig stellen,
dass ich bei dem Versuch leider völlig verhunzt habe :-(
Das etwas so überhaupt nicht klappt nähtechnisch passiert mir ja nicht ganz so oft und das Top ist jetzt erstmal wieder auf dem UFO-Stapel gelandet...
Ich hoffe irgendwann habe ich nochmal die Muße mich dem zu widmen.

Dann habe ich noch ein Passform-Teilchen bei einem Probenähen genäht (ist aus einem Stammteam, ich habe mich also nirgends beworben, das Ziel habe ich wieder geschafft).
Das Teil sitzt super, ich trage es seit der Fertigstellung und ich freue mich schon darauf es hier zu zeigen!

Gekauft habe ich schon ein wenig Stoff:
Spontan habe ich mir etwas Tüll verkauft aber auch direkt vernäht für ein Geschenk


Nur was ich mit den Resten machen soll weiss ich nicht so genau.
Puppenröcke vielleicht?

Und dann habe ich mir noch Jersey in Lederoptik gekauft (ich finde der sieht so genial aus, ich traue mich nicht wirklich den Schatz anzuschneiden) mit passenden dehnbaren Paspeln. Paspeln habe ich noch nie vernäht, aber ich finde, dass das immer so schön aussieht bei Susanne von muckelie, jetzt möchte ich das auch endlich mal ausprobieren!
Dann gab es noch einen halben Meter von der Eigenproduktion von Nähstoffreich, samt passendem Kombijersey. Und eine kleine Bestellung bei Glueckpunkt habe ich auch noch auf - dieses Ziel ist diese Woche also voll an mir vorbei gegangen...

Dafür habe ich meinen Nähtisch mal wieder aufgeräumt (ging auch nicht mehr anders) und wieder ganz viele Ideen im Kopf.

Allerdings muss ich mal sehen, was ich davon umsetzen kann, denn Morgen geht das nächste Semester los und ich muss mal schauen, was ich nebenbei noch alles schaffe. Priorität hat auf jeden Fall die Uni, der Blog steht ziemlich hinten an... Ich hoffe trotzdem ab und an mal was hier zeigen zu können!

Jetzt wünsche ich noch einen schönen sonnigen Restsonntag und einen guten Start in die Woche!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!