Samstag, 30. April 2016

Personal Challenge 2016 - April

Franzi von Hauptstadtmonster hat zur Personal Challenge 2016 aufgerufen und ich bin dabei! ;-)


Meine Ziele:
1. Mehr Nähzeit als Internetzeit
Darüber ärgere ich mich am Meisten, aber ich habe es leider nicht geschafft diesen Monat...

2. Mehr Stoff vernähen als nachkaufen (=Platz schaffen)
Auch das hat leider nicht geklappt,
dafür habe ich aber gezielt darauf geachtet "meine" Farben zu kaufen.
Blau, blau, blau und ein wenig blau.

3. Mehr abgelegte Kleidung vernähen als Annehmen (=Platz schaffen)

Angenommen habe ich nichts.
Aus einem alten, ausgeleierten T-Shirt und ein paar Stoffresten habe ich zwei Undies genäht:


Und ein Männerlangarm-Shirt wurde ein Top für mich:

noch nicht so ganz fertig ;-)
4. Stoffreste verarbeiten (=Platz schaffen)

Zwar keine Stoffreste, aber doch Reste:
Meine erstes gehäkeltes Teilchen, verwendet habe ich dafür geerbte Wollreste.



5. UFOs abbauen und Reparieren (=Platz schaffen)

Ein noch neues UFO, was aber auch schon ein paar Wochen rumlag, ist fertig geworden:
noch eine Häkelmütze, diesmal in meinen Farben



Eine Undie für den Zwerg, schon viel zu lange bei den UFOs:


Zusammenfassend dieses Jahr:
Pulli wird Rock (01)
UFO-Boony für den Zwerg (02)
- reparierter maritimer Body (02)
reparierte und verlängerte Zwergenhose (02)
- reparierte Zwergenmütze (02)
- reparierter Rock (02)
- Strumpfhose geflickt (03)
Stillshirt wird alltagtauglich (03)
Zwergenhose repariert und verlängert (03)
- Zwergenshirt ausgebessert (03)
Strampler wird Puppenstrampler (03)
Taschenträger gekürzt (03)
- Männerpullover fertig genäht (05)
Jeans repariert (07)
- Rock gesäumt und Bund angepasst (07)
- Jeans 2 repariert (08)
- Undie fertig gemacht (April)

6. Patchworkprojekt 2014 fertig machen (=Platz schaffen)
nicht angerührt...

7. Patchworkprojekt 2015 verwerten (=Platz schaffen)
auch nicht angerührt...

8. weniger auf Probenähen bewerben (=weniger Stress)
Oje, in den drei Stammteams in denen ich bin geht es gerade heiss her
und ich konnte nicht widerstehen...

9. Geschenkekiste füllen (=weniger (Geschenke-)Stress)
Ein paar Wendeöffnungen habe ich geschlossen
und somit riecht es wieder hervorragend in der Kiste :-)

10. Jahresprojekt: Parade der Muster
Für den April habe ich das erste Mal mitgemacht - uni ist momentan leicht für mich!
Der Beitrag kommt am 1. Mai, hier ein kleiner Einblick:


11. Jahresprojekt: 12 letters of handmade fashion
April bedeutete Z
Z wie zerschnitten, Zitrusfrüchte, zitronengelb und zeichnen
Ich habe es also wieder geschafft mitzumachen!

12. Jahresprojekt: Personal Challenge 2016 ;-)
Mit Semesterstart habe ich dann jetzt von wöchentlichen Beiträgen auf monatliche Beiträge gewechselt :D
Aber ich möchte es weiterhin machen, ich finde es nämlich richtig gut zwischendurch den Fortschritt zu sehen! :-)

13. Platz schaffen!!! 
Voll verfehlt diesen Monat :D

14. Schnitte nähen, die ich schon besitze
Endlich habe ich Rock Evchen genäht!
Gekauft, ausgedruckt und ausgeschnitten war Evchen schon lange - doch jetzt habe ich auch zugeschnitten und genäht:


15. SnapPap ausprobieren
abgehakt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!