Mittwoch, 11. Mai 2016

Mit UFO-Rock zum MmM

Endlich habe ich zwei ein UFOs aus dem UFO-Stapel befreit, die das da schon viel zu lange liegent!


Oh je, so lange warten Rock und Top nun schon!
Und ich dachte schon, ich hätte es endlich geschafft nach zig mal aus dem UFO-Stapel ziehen,
dran arbeiten und wieder zurück pfeffern.
Doch die Anprobe hat gezeigt: das Top ist total verhunzt!
Das ist mir so noch nicht passiert, ganz furchtbar, ich mag das garnicht zeigen...
Ich muss da noch mal dran und es, denke ich, komplett auseinander nehmen.

Aber der Rock ist endlich fertig:




Eigentlich ist er auf Webware ausgelegt, doch ich wollte unbedingt diese Stoffe verwenden...


Das hat zu ein paar Anpassungen geführt und ich muss den definitiv nochmal nähen - aus Webware!
Ich denke, dass der dann deutlich besser fällt.


Jetzt am Schluss, beim letzten Mal aus dem UFO-Stapel ziehen musste ich nur noch säumen und - was mich sehr gefreut hat - am Bund noch ordentlich was weg nehmen :-)

Geht es eigentlich anderen auch so, dass sie entsetzt sind über die Qualität von UFOs,
also dem eigenen Nähen was schon ein wenig zurück liegt?
Oder lasse nur ich meine UnFertigen Objekte sooo lange liegen?


Ganz egal, jetzt darf das Wetter gerne so genial bleiben wie es am Wochenende war
(die Bilder sind Sonntag entstanden),
damit ich den Rock auch ordentlich ausführen kann!


Schnitt
RUNA von Rosa Rumpetroll
Stoff
Stoffladen um die Ecke
Linkparty

Kommentare:

  1. Der Schnitt des Rockes ist wirklich niedlich, den könnte ich mir gut aus Babycord vorstellen.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aus Cord stelle ich mir den toll vor!!!
      Ich muss auf jeden Fall nochmal ran und ihn vernünftig aus nicht dehnbarem Material nähen!

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!