Freitag, 9. Dezember 2016

20-Minuten-Shirt in Mini




Was ich aus dem Rest des wunderschönen Stoffes genäht habe, habe ich noch nicht gezeigt, trotzdem ist hier schonmal, was ich aus den Resten gemacht habe: ein 20-Minuten-Mini-Shirt (Schnitt von muckelie, gewonnen). Von dem Schnitt habe ich schon genug geschwärmt: sehr einfach, super leicht und schnell zu nähen und der Zwerg kann es nicht falsch herum anziehen, da es vorne wie hinten ist.


Aber jetzt zu diesem Stoff, um den ich lange herum geschlichen bin, bevor ich ihn angeschnitten habe. Es ist die längst ausverkaufte Eigenproduktion "Novembercats" mit einem Design von der lieben Fenna! Ich mag ihre Designs sehr, deswegen bin ich sehr froh, dass ich zwei Teile aus dem Stoff nähen konnte...


Und zu den Bildern: ich habe momentan nicht die Zeit, da so viel reinzustecken, wie ich gerne möchte. Da ich hier aber um die 20 Sachen liegen habe, die ich gerne zeigen würde, gibt es jetzt immer mal auch solche Bilder. Der Zwerg mag nicht immer fotografiert werden und ich bin meistens in der Uni oder arbeiten, wenn Licht für Bilder wäre und danach habe ich einfach keine Lust mehr mich vor die Kamera zu begeben...


Schnitt:
20-Minuten-Shirt-Mini von muckelie, gewonnen bei muckelie
Material:
Jersey Novembercats, designed von Fenna von Lockenknopf, gekauft bei Trolinum
verlinkt:

1 Kommentar:

  1. Schnelle Kleidung ist immer gut und wenn sie dann noch allseitig tragbar ist: um so besser!
    Der Stoff ist zwar nicht meine Farbe aber das Design ist toll!
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!