Donnerstag, 13. April 2017

Babyblaues Wäscheset für mich

*

Es ist schon bisschen was her, doch ich war beim Probenähen von Schwalbenliebe dabei.
Das ein oder andere Höschen aus dem Probenähen habe ich hier schon gezeigt, doch es ist auch noch ein Set, bestehend aus Höschen und Hemd entstanden :-)



Vernäht habe ich einen wunderbar butterweichen Ökojersey (hier schon zu einem Rock geworden) in babyblau (die Farben haben ich leider nicht so gut abgelichtet bekommen).
Durch die Abnäher und Teilungen sitzt das Oberteil sehr gut!
Ich habe das Hemd oben mit schwarzer Paspel eingefasst, unten kam eine Baumwollspitze dran, die ich beim Stoffkauf spontan in viel zu großer Menge mitgenommen habe (passend zum Stoff) und jetzt habe ich ganz viel nicht dehnbare Spitze passend zu einem sehr dehnbaren Jersey... ;-) 

Aber hier passte sie gut, denn das Hemd läuft A-förmig aus, wodurch die Spitze am Saum gut aufgehoben ist.


Den Rücken habe ich erstmal falsch zugeschnitten und ich musste ihn nochmal ändern. Besonders geärgert hat mich das in dem Moment, da ich gerade fertig war mit einfassen, als mir mein Fehler auffiel. Also eigentlich gibt es diese Unterteilung am Rücken nicht. Mir gefiel sie aber und deswegen habe ich nicht komplett neu zugeschnitten sondern einfach nur den fehlenden Streifen ergänzt...


Passend zum Hemd gab es ein Höschen. Auch hier musste wieder Spitze dran (Reste von diesem Oberteil). Dafür habe ich das Vorderteil komplett aus Spitze zugeschnitten und den mittleren Teil mit Jersey hinterlegt.


Schnitt:
Material:
Ökojersey vom Lana Lagerverkauf
Spitzenreste (dehnbar)
verlinkt:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!